Zeit

Zeit

Zeiten die sind,
werden irgendwann gewesen sein,
Momente die waren,
werden irgendwann vergesse sein,
denn erbarmungslos schreitet die Zeit voran.

Farbe, Erinnerungen und Wünsche verblassen,
nichts ist ewig,
die Zeit vergeht und nimmt es fort,
sie aufhalten kann nur der Tod.

Die Zeit heilt alle Wunden,
sie nimmt dir Kummer und Freud,
was übrig bleibt ist deins,
bis in die Ewigkeit.

Die Zeit verrinnt und niemand hört deine Worte,
Denn wenn deine Zeit gekommen ist,
hilft kein flehen,
denn jeder muss einmal gehen.

So merke dir eins
die Zeit
ist ein gnadenloser Feind!

 

24.2.07 18:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen